FANDOM


Von konventionellen Druckverfahren spricht man, wenn das Druckverfahren eine feste nicht wiederbeschreibbare Druckform benötigt. Für diese Verfahren werden neben dem Druckfluid, dem Substrat und einer Druckform auch eine Druckkraft benötigt.

Zu den konventionellen Druckverfahren gehören der Hochdruck, der Tiefdruck, der Flachdruck und der Durchdruck. Die am weitesten verbreiteten konventionellen Druckverfahren sind Offset, Tiefdruck, Flexodruck und Siebdruck.

Für Sonderanwendungen gibt es Sonderdruckverfahren und Kombinationen von Druckverfahren, die eigentlich einen eigenen Namen erfodern würden. Um eine Systematik zu schaffen werden die Druckverfahren im Allgemeinen nach dergeometrischen Gestalt der Druckform bezüglich der druckenden und nichtdruckenden Elemente unterteilt.

Neben den konventionellen Druckverfahren mit festen Druckformen gibt es auch Druckverfahren ohne physikalische Druckformen (Digitaldruck).

Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.